Technische Universität München

Die TU München setzt im Bereich der Getränkebiotechnologie auf die ENVAIR eco safe Basic Plus

Der Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie in Freising beschäftigt sich im Bereich der Forschung mit der Funktionalität von Biomolekülen, Biotechnologie und Methodenentwicklung im Getränke und Getreidebereich mit dem Schwerpunkt der Fermentationstechnologie.
 
Durch das Arbeiten mit der ENVAIR eco safe Basic Plus ist steriles Arbeiten im Umgang mit verschiedensten Bakterien und Hefen (Plattenkultivierung, Vereinzelung, Beimpfen) möglich. Die Bakterien und Hefen werden zur Fermentation eingesetzt oder dienen für die Kontamination des finalen Produktes in Bezug auf dessen Qualitätsattribute. Folglich sind höchste Anforderungen im Umgang mit den Mikroorganismen an die Sicherheitswerkbank von ENVAIR gestellt.
 
Mehr Informationen zu der ENVAIR eco safe Basic Plus, dem Allrounder für Personen- und Produktschutz, finden Sie hier