Reinraum Ausstattung
Filtereinheiten

ENVAIR Reinraum Gebläse- / Filtereinheit ist eine führende Gebläse- / Filtereinheit (FFU – Fan Filter Unit), konstruiert zum Zweck, einen gefilterten laminaren Luftstrom über eine spezifizierte Fläche zu leiten. Die Einheit besitzt ein Hochleistungsgebläse zusammen mit einem HEPA / ULPA Filter. Die FFU saugt oben an der Einheit kontaminierte Luft an und bläst die gefilterte, reine Luft als gleichgerichteten Laminarluftstrom senkrecht nach unten. FFU´s werden hauptsächlich bei der Konstruktion von Reinräumen der Klassen 1 bis 100.000 (gemäß US Federal Standard 209E) eingesetzt.

Wir haben unsere mehr als zwanzigjährige Erfahrung in der Auslegung und Konstruktion von Reinräumen investiert, um eine FFU zu entwickeln, die einfach besser funktioniert, bei niedrigeren Kosten. Unsere hauseigenen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen enthalten ein akustisch isoliertes, HEPA gefiltertes Prüflabor, wo die ENVAIR Gebläse- / Filtereinheitenkonstruktion im Hinblick auf niedrige Geräuschentwicklung und Energieeffizienz optimiert werden.

Unsere Herstellungsmöglichkeiten reichen von Computergestützter Blechverarbeitung bis zu Herstellung und Montage. Eine von oben nach unten integrierte Herangehensweise stellt sicher, dass die Qualität an jedem Produktionsschritt geprüft werden kann. Um Leistung und Qualität zu garantieren, wird nur Material von führenden Herstellern verwendet. Alle angelieferten Rohmaterialien werden des Weiteren nach der statistischen Stichprobenmethode geprüft.

  • Leichtes Gewicht, korrosionsbeständige Konstruktion
  • Leiser Betrieb, weniger als 56 dB(A)
  • Gebläsegeschwindigkeitsregler
  • Geringer Energieverbrauch
  • UL-genehmigte elektrische Komponenten
  • Eine lange Reihe an Konstruktionsgrößen und Optionen
  • Isocide™ antimikrobiell beschichtete Außenhaut eliminiert 99.9% an Bakterien auf äußeren Oberflächen innerhalb 24 Stunden
  • Integrierte HEPA / ULPA Filter
  • Verbesserte Montagetechnik und Geräuschdämmung

Qualitätskontrolle im Werk vor Versendung

  • Funktionstests und visuelle Prüfung
  • Elektrische Sicherheitsprüfung
  • Luftgeschwindigkeitsprüfung

Im Gegensatz zu anderen Herstellern ist ENVAIR, durch eine Vielzahl von Konstruktionsabteilungen, einer der wenigen Herstellern von Gebläse- / Filtereinheiten mit Kernkompetenz in der Konstruktion von anderen Hochleistungs-Reinluft- und Containmentanlagen.

FFU Prüfungen

Hier bei ENVAIR haben wir eine eigene Testeinrichtung, um die Leistungen unserer FFU Produktserie zu prüfen. Konstruiert durch hochprofessionelle Techniker, mit jahrelanger Erfahrung in der Industrie, ist die Umgebung in unserem Prüflabor nahezu schalldicht. Einhundert Prozent der Innenflächen des Prüflabors, mit Ausnahme des Beobachtungsfensters, sind mit Akustikplatten ausgekleidet, die die Schallwellen absorbieren und so Schallreflexionen minimieren.

Die wichtigsten Prüfparameter sind die Luftgeschwindigkeit und der Geräuschpegel, während die Sekundärparameter, die überwacht werden, die Umgebungstemperatur und -feuchtigkeit sind. Diese Prüfungen sind wichtig, um sicher zu stellen, dass der Geräuschpegel, der durch die Einheit entsteht, sich innerhalb der menschlichen Toleranzgrenze halt und dass die Luftgeschwindigkeit hoch genug ist, um einen zirkulierenden Luftvorhang zu erzeugen. Diese Parameter werden elektronisch, ohne menschliche Anwesenheit und ohne andere Geräuscherzeugenden Geräte gemessen und an den Prüflaborcomputer weiter geleitet, der sich außerhalb der Prüfkammer befindet.

Unsere selbst entwickelte Prüfmethode und die Automationssoftware, die die Tests durchführt, sind durch DAQ (Data Acquisition) Spezialisten entwickelt worden. Dies ermöglicht die Überwachung der Testdaten am PC Bildschirm.

Unser hoher Aufwand an Forschung und Entwicklung macht Esco zu einem Ort, wo sich Qualität und Zuverlässigkeit mit Kostengünstigkeit treffen. Dies erlaubt es uns, die in unserer Industrie technisch fortschrittlichsten Produkte zu liefern.

Eingesetzte Gebläse in den Airstream Gebläse- / Filtereinheiten

ENVAIR Airstream Gebläse- / Filtereinheiten vertrauen auf Zentrifugalgebläse mit Dauerschmierung und externer Motor-/Rotorkonstruktion der Firma ebm-papst, Hersteller von innovativer Gebläse- und Motortechnologie aus Deutschland.

Die externe Rotor-/Motorkonstruktion ist bekannt für die kompakte und flache Bauweise und für Energieeffizienz. Auf Grund der Tatsache, dass der externe Rotormotor in die Gebläseschaufeln integriert ist, ermöglicht dieses Design eine optimale Motorkühlung.

Alle rotierenden Teile sind direkt an eine Komponente montiert und als solches dynamisch ausgewuchtet. Das gesamte Gewicht ist gleichmäßig auf beide Lager verteilt.

ENVAIR Gebläse- / Filtereinheiten sind standardmäßig mit AC Zentrifugalgebläsen von ebm-papst ausgestattet.

Filter

ENVAIR Gebläse- / Filtereinheiten werden mit den neuesten, separatorlosen Minipleat HEPA oder ULPA Filtern der schwedischen Firma Camfil Farr ausgerüstet, ein global führender Hersteller von Filtern und Reinluftlösungen.

HEPA und ULPA Filter sind aus gefaltetem Borosilikat Fiberglas hergestellt, eingeklebt in einen Aluminiumrahmen.

Der Aluminiumrahmen ist mit Dichtungen versehen und bildet so die endgültige Filtereinheit mit einteiliger Dichtung, was die Möglichkeit von Dichtungsleckage oder -beschädigung erheblich reduziert. Die zahlreichen Vorteile der separatorlosen Minipleat Filtertechnologie gegenüber herkömmlicher Filtertechnik umfassen:

  • Kompakte Größe, die mehr Faltungen pro Einheit der Filterfläche enthält.
  • Vergrößerter Filtermediumbereich mit effektiverem Staubrückhaltevermögen und längerer Lebensdauer.
  • Aluminiumrahmen ist leichter als konventionelle Holzrahmen bei Filtern mit Aluminiumseparatoren. Der Aluminiumrahmen kann unter feuchten Umgebungsbedingungen nicht aufquellen, was bei konventionellen Holzrahmenfiltern durchaus der Fall sein kann.
  • Filterbeschädigungen durch Aluminiumseparatoren sind ausgeschlossen.

Konstruktionsoptionen

  • Version 2 Type (integriertes Gebläse und Gehäuse). Die Einheit kann von der Raumdecke abgehängt werden, verbessert das Erscheinungsbild, da die gesamte Einheit ein Stück ist
  • Version 3 Type (Filter und Gebläse in separatem Gehäuse). Niedrigere Kosten, die Einheit kann aber nicht von der Decke abgehängt werden und das Erscheinungsbild wirkt eher negative. Passend, wenn die Einheit in den Reinräumen montiert wird

Außenmaterial – Optionen

  • (G) Galvanisierter Stahl: Die Konstruktion aus galvanisiertem Stahl ist eine kostengünstige Alternative, wenn das Erscheinungsbild nicht der maßgebende Faktor ist. Esco verwendet nur den besten, beschichteten Stahl, um Rost und Korrosion zu verhindern. Dieses Material kann empfehlenswert sein, wenn die Kosten von höchster Priorität sind und wenn die Gebläse- / Filtereinheit für Anwendungen wie die Konstruktion eines Reinraums benutzt wird (in welchen das Gehäuse isoliert und “versteckt” in der Decke des Reinraums eingebaut ist).
  • (A) Aluminium: Die Konstruktion aus Aluminium ist die meist gewählte Lösung für alle Anwendungen für Gebläse- / Filtereinheiten, gleichzeitig kostengünstig. Aluminium ist leicht, korrosionsresistent, generiert keine Partikel und daher Reinraumkompatibel. Esco verwendet nur anodisiertes Aluminium von höchster Qualität, das sowohl ästhetisch als auch haltbar ist.
  • (P) Pulverbeschichteter Stahl: Konstruktion aus beschichtetem Stahl mit abriebfester Pulverbeschichtung. Ein so behandeltes Gehäuse bietet einen attraktiven visuellen Eindruck, ist dauerhaft, glatt und absolut Reinraumkompatibel. Diese Ausführung wird empfohlen, wenn die Einheit von außen sichtbar ist, wie bei der Konstruktion von modularen Reinlufteinheiten und Laminar Flow Werkbänken und wenn kundeneigene Farben gewünscht werden. Die Kosten gleichen ungefähr denen der Aluminiumausführung
  • (S) Edelstahl: Diese Gehäusekonstruktion bietet eine visuell attraktive, dauerhafte und glatte Lösung. Empfohlen für pharmazeutische Anwendungen, in Kostenhinsicht die teuerste Lösung.